Leichte Gemüse-Tarte


Es ist wieder Zeit für Inas Bloggerprojekt Let`s cook together. Im Februar habe ich auch schon mitgemacht, wenn ihr meine leckeres Milchreisrezept sehen wollt, dann klickt hier!
Diesmal dreht sich alles um frühlingshafte Gemüsetartes. Ich habe ein eher kalorienarmes Rezept gewählt, damit ihr es auch essen könnt, wenn ihr auf eure Bikinifigur gerade hinarbeitet. 





Für den Teig:
150g Mehl
1/2TL Backpulver
1 Ei
50g Margarine
1/2 TL Salz

140g Rama Cremefine wie Crème fraîche
40g Reibekäse
1/2TL getrockneter Rosmarin
ein wenig Muskatnuss
1 große Aubergine
3 dicke Karotten
1 große Zucchini

-Alles Zutaten für den Teig gut durchkneten und für 30 Minuten kaltstellen
-Rama, Käse, Rosmarin, Muskatnuss und etwas Salz gut vermischen
-Die Karotten und die Zucchini in möglichst gleich große Streifen hobeln
-Die Aubergine in dünne Streifen scheiden
-Den Teig ausrollen und in eine Tarteform oder Springform legen
-Das Gemüse von außen nach innen im Kreis anordnen und am Ende von oben mit Öl besprühen oder einpinseln und mit Salz bestreuen
-45 Minuten bei 200°C Umluft backen

Kommentare :

  1. Sieht super aus, ein richtiges Kunstwerk! :)

    Sieh dir gerne meinen neusten Post an!:)
    Alles Liebe, Chiara von http://modemood.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hii ;)
    das sieht sooo unglaublich toll aus!!
    Hatte mir anfangs auch überlegt das Gemüse so in die Form zu legen ;) Habe mich dann aber doch für die gerollte Variante entschieden!
    Beim nächsten Mal Gemüsetarte machen werde ich es auch so probieren ;)
    Liebe Grüße,
    maackii

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja sooo verdammt lecker aus (:
    <3

    AntwortenLöschen
  4. das sieht echt toll aus, dass es so schön rund ist und aaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh, ich hab hunger!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja fast zu schade zum essen so wuderschön hast du das gezaubert.
    Wirklich sehr ansprechend und lecker. Ich werde das Rezept an meinen Mann weitergeben der kann es dann nach kochen :)

    Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. das sieht super lecker aus vorallem wie du das gestaltet hast! Wundervoll - das Auge ist ja mit :) Wirklich super!

    Liebe Grüße
    http://herz-mensch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die sieht ja mal richtig gut aus. Wenn sie auch noch so schmeckt... mmmh :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht lecker aus

    LG Nana von :)
    http://perlenzucker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. das sieht wirklich super lecker aus! :)
    yammie ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das sieht super witzig irgendwie aus. :) Mal was ganz anderes, und mit so viel gesunden Zutaten

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  11. Mhm, das sieht super! Ein tolles Rezept :)

    Liebe Grüße, Julia.

    AntwortenLöschen
  12. omg ich habe noch nie so eine cool aussehende tarte gesehen.
    leider kann ich sie nicht essen, weil ich veganerin bin.
    hast du auch vegane Rezepte in deiner Sammlung?
    denn wenn alles bei dir so toll aussieht, dann möchte ich das unbedingt auch probieren.
    lg
    Olivia
    http://honeybeesandunicorns.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwarnung gelöscht.

© 2014 · baglovin.de · Impressum