Blogvorstellung: Rebel Rose

Das wird jetzt erstmal die letzte Vorstellung, da ihr mit den Blogvorstellung, glaube ich, nicht viel anfangen könnt: Rebel Rose


Wann hast du angefangen zu bloggen? 
Ich habe im September 2013 für mich alleine angefangen zu bloggen, aber erst nachdem ich im Januar meine liebe Fotografin Jennifer kennengelernt hatte, ging es richtig los. Wir sind ein super Team! Für die nächste Zeit haben wir bereits viele tolle Posts geplant.






Wie bist du zum Bloggen gekommen? 
Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt, weil mich Blogs schon lange inspirieren, doch erst ein Dozent in meinem Studium hat mir genügend Mut gemacht, um es wirklich zu „wagen“. Man gibt ja schon viel von sich preis und Bloggen kostet auch sehr viel Energie. Nun bin ich aber sehr froh, dass ich den Schritt gemacht habe!  


Worum geht es in deinem Blog?
In meinem Blog geht es um meinen persönlichen Stil, den ich meinen Lesern in Form von professionellen Outfitfotos, Stillleben und Collagen zeige. Ich lasse natürlich aktuelle Trends einfließen, aber ich verkleide mich nicht, sondern bleibe mir immer treu. Meinen Stil würde ich als sehr feminin und chic beschreiben.


Gibt es etwas besonderes an deinem Blog?
Ich versuche auch immer wieder kulturelle und künstlerische Themen einfließen zu lassen, wie bei meinem Post über die Karl Lagerfeld Ausstellung in Essen oder wird es beispielsweise bald einen Post über meine Leidenschaft, das Ballett, geben. Diesen Ansatz haben andere gängigen Modeblogs, denke ich, nicht.



Wen möchtest du mit deinem Blog ansprechen?
Ich möchte junge Frauen ansprechen, die auf der Suche nach Inspiration für neue Looks sind. Zudem ist Rebel Rose für jeden etwas, der sich für Lifestyle und schöne Dinge interessiert und dem Alltag für ein paar Sekunden entfliehen möchte.  


Wieso bloggst du?
Vor allem macht mir das Bloggen sehr viel Spaß. Auf meinem Blog möchte ich positive Erlebnisse teilen und somit ein Stück Lebensfreude an meine Leser weitergeben. Mein Blog ist mein kleiner Ort, den ich gestalten kann, wie ich möchte. Kreativität ist in meinem Leben sehr wichtig.

Kommentare :

  1. Danke für die Vorstellung, meine Liebe:*

    AntwortenLöschen
  2. Super lieb von Dir, eine Vorstellung zu machen :)

    AntwortenLöschen
  3. Nein. Ich liebe Blogvorstellungen. Ich finde es immer toll, neue Blogs und Blogger(innen) zu entdecken.
    Mach doch weiter mit den Vorstellungen :)
    LG
    Steffi
    http://steffi-worthreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwarnung gelöscht.

© 2014 · baglovin.de · Impressum