Maulwurf-Muffins

Am Wochenende habe ich super leckere Muffins gebacken und wollte sie euch natürlich nicht vorenthalten :)


Zutaten:

100g Weizenmehl
100g gemahlene Haselnüsse
1 Päckchen Backpulver
20g Kakao
120g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
80ml Milch
100ml Pflanzenöl
2Eier

200g Schlagsahne
250g Rote Grütze


Zuerst sollte man den Backofen vorheizen. 180°C bei Ober-/Unterhitze oder 160°C bei Umluft.
Dann die trockenen Zutaten; also Mehl, Nüsse, Zucker, Salz, Backpulver und Kako; verrühren. Danach Milch, Öl und die Eier mit einem Schneebesen oder Handrührgerät gut verquirlen.


 Als nächstes kann man die Mehlmischung dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.


Den Teig in die Muffinförmchen geben und ca. 25 Minuten backen.



Nachdem die Muffins etwas abgekühlt sollte man sie aus den Förmchen nehmen. Ich habe das leider vergessen und habe sie dann später nicht mehr rausgekriegt.


Dann höhlt man ein Loch in den Muffin um die Rote Grütze einzufüllen.



Jetzt muss man nur noch die Sahne steifschlagen und auf die Muffins sprühen. 


Man sollte sie bis zum Essen in den Kühlschrank stellen, da sonst die Sahne zerläuft.



Guten Appetit!

Kommentare :

  1. Ein tolles Rezept, die sehen wirklich lecker aus!

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen lieben Kommentar! :)
    Toller Post! Die sehen sehr gelungen aus!

    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  3. Uuuuur lecker <3 ... Schlechte Idee, so einen Post mit leerem Magen zu lesen :-) ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar :))
    Die Muffins sehen wirklich toll aus! Tolle Idee!

    Liebe Grüße,
    Lis
    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwarnung gelöscht.

© 2014 · baglovin.de · Impressum