Zitronen-Mohn-Kuchen

Ich liebe Mohn. Und ich liebe Zitronenkuchen. Was wäre da also besser, als diese zwei Komponenten zu vereinen und einen Zitronen-Mohn-Kuchen zu backen. 
Ich bin eigentlich keine große Kuchenbäckerin, aber dieser Kuchen ist schön einfach zu machen, weswegen ich mich auch an ihn rangetraut habe. Nur die Glasur ist mir leider nicht so gut gelungen, aber er hat trotzdem oberlecker geschmeckt!










Ihr benötigt für den Teig:
4 Eier
250 g Zucker
200ml Pflanzenöl
200 ml Buttermilch
280 g Mehl
80 gemahlener Mohn
1 Päckchen Backpulver
1 Päckechen Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
Saft einer Zitrone
1 Prise Salz

Für die Glausur:
150 g Puderzucker
Saft einer Zitrone
Schale einer Zitrone  (mit dem Sparschäler schälen und in schmale Streifchen schneiden)
20 ml Wasser
50 g Zucker



Den Ofen auf 180-200°C vorheizen.
Beide Zitronen schälen und die Schale in sehr feine Streifen schneiden. Den Saft auspressen. 
Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann die Hälfte des ausgepressten Saftes, die Buttermilch und das Öl dazufügen und alles vermischen. 
Das Mehl mit dem Mohn, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz vermischen. 
Die Hälfte der Zitronenstreifen mit 50 g Zucker, 20ml Wasser und der anderen Hälfte des Saftes aufkochen. Die Streifen rausholen und zu den Eiern geben.
Anschließend die Mehlmischung nach und nach zu den Eiern geben und alles gut mixen. 
Jetzt muss man den Kuchen 45-50 Minuten backen. 
In der Zwischenzeit stellt man aus dem Zitronensirup und dem Puderzucker eine Glasur her. 
Den Kuchen nach dem Rausholen gut abkühlen lassen und dann mit der Glasur bestreichen und mit den restlichen Zitronenzesten dekorieren.





Kommentare :

  1. Ich liebe auch Mohn und Zitrone! Sieht köstlich aus. Könnte mir auch gut ein Frosting dazu vorstellen, wie z.B. auf einem Carrot Cake... ein leckeres Zitronenfrosting oder so :)

    AntwortenLöschen
  2. der sieht richtig toll aus; mohnkuchen ist ne tolle sache und er sieht so richtig schön klitschig aus (keine ahnung ob er es auch war) aber ich liebe klitschigen kuchen!

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh Lecker *.* ich hätte gerne ein Stück! :D

    xxLis

    http://lacoutureliiee.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Boah das sieht ja mal toll aus! und verdammt lecker ;)

    Viele Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt lecker aus, irgendwann probiere ich es mal. Wenn ich mal die Geduld dazu habe.

    http://dvlightful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Für die Glasur kannst zb auch Palmin (wenn dus richtig weiß magst) oder einfach Butter/Margarine in einem Topf schmelzen und dann nach und nach Puderzucker dazugeben. Wenn sie etwas zu fest ist, Zitronensaft dazu. Sobald die ne schöne Konsistenz erreicht hat, kannst draufstreichen :) Die ist dann nich ganz so durchsichtig :)

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee Zitrone und Mohn zu kombinieren finde ich toll! Könnte mir auch schmecken ;-)
    Finde es nur schade, dass die Fotos teilweise ziemlich blaustichig sind.
    Was wiederum klasse ist: das zweite Bild, auf dem du Kuchenfoto und Zutatenliste kombiniert hast! Das kann ich mir jetzt einfach so abspeichern und bei Bedarf dann nachbacken!

    AntwortenLöschen
  8. Hätte ich jetzt auch gerne auf meinem teller :)

    AntwortenLöschen
  9. Sieht superlecker aus. Aber hast du einen Filter benutzt? Lass den lieber weg bei essen.
    Ich hab auch schon mal Zitronenmohnkuchen gebacken, allerdings war der rund ;) Saulecker, finde ich auch.
    Liebst
    Ella von
    http://dear-moments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Lecker, da hätte ich jetzt richtig Lust drauf :)

    Liebste Grüße
    Sabine
    www.zuckermischwerk.de

    AntwortenLöschen
  11. Sieht der lecker aus ! *.*
    Rezept wurde schon artig gespeichert. :D

    Liebste Grüße
    Laura

    http://two-street-lights.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Sieht echt lecker aus. Aber auf Zitronenkuchen stehe ich leider gar nicht :)

    LG Miss Ninifee
    http://ninifee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. sieht lecker aus. Mohn mag ich total gerne

    AntwortenLöschen
  14. Oh, so einen Kuchen hätte ich jetzt gerne *_*

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwarnung gelöscht.

© 2014 · baglovin.de · Impressum