Würzige Mozzarella-Muffins

Wenn ihr meinen Blog regelmäßig lest, kennt ihr ja schon das Bloggerprojekt von Ina: Let`s cook together. Meine zwei letzten Rezepte könnt ihr euch hier nochmal anschauen und nachkochen: Gemüse-Tarte und Milchreis.
Diesen Monat ist das Thema "Deftiges aus dem Muffinförmchen". Ich habe mich für Mozzarella-Muffins mit getrockneten Tomaten entschieden. Wie auch mein letztes Rezept, ist das wieder ein leichtes Rezept, weswegen ihr es ohne schlechtes Gewissen nachbacken könnt!






Für 12 kleine Muffins:
3 getrocknete Tomaten
75ml Gemüsebrühe
1 Kugel Mozzarella
1 Ei
150g Saure Sahne
150g Mehl
2 EL gehackte Pinienkerne
1 TL Backpulver
1 TL Rosmarin
Salz, Pfeffer


Den Mozzarella in 12 Stücke schneiden. Die Tomaten für 10 Minuten in der Brühe einweichen und dann kleinschneiden. Dann einfach alle Zutaten mixen. Die Muffinförmchen zur Hälfte füllen, ein Stückchen Käse reinlegen und dann das Förmchen mit Teig füllen.
Dann nur noch 30 Minuten bei 180°C backen.



Kommentare :

  1. Hi! :) Hm die Mozzarella-Muffins sehen auch verdammt lecker aus! VOr allem weil ich Mozarella liebe!
    Liebe Grüße, Conny
    http://wundersuess.at

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja sehr fein aus =) Ich hab letztens schon Paprika-Thunfisch-Muffins gemacht und dieses Rezept werde ich sicher auch bald mal testen =)

    AntwortenLöschen
  3. aww. Die sehen ja lecker aus! Das Rezept muss ich unbedingt mal testen :)
    Liebst, Vanessa
    http://leblogdevanessaaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. sieht sehr sehr lecker aus :)

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Schauen echt gut aus, werde ich demnächst sicher mal ausprobieren! :)

    www.selma-s.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. das muss ich unbedingt mal ausprobieren, sieht toll aus. jetzt hab ich wirklich hunger bekommen, sogar mein magen knurrt schon vor sich hin ....

    deinen kommentar habe ich bei mir auf dem blog beantwortet, weil das wahrscheinlich für andere auch interessant sein kann ;)

    xx

    AntwortenLöschen
  7. Oh das sieht genauso lecker aus wie es sich anhört!
    Wirklich ein tolles Rezept. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hey, deine Muffins sehen echt lecker aus, bekomme direkt hunger :-) Wenn du möchtest würde ich dich gerne für den Liebster-Award nominieren, sofern du ihn nicht schon bekommen hast. Schau doch einfach mal vorbei :-) http://ramonasbaeckerei.blogspot.com/2014/04/liebster-award.html#
    Liebe Grüße Ramona

    AntwortenLöschen
  9. Ich LIEBE Mozarella, aber ich hatte sie noch nie in der Verbindung mit Muffins gesehen. Aber das schaut ja ganz wunderbar lecker aus!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen

Spam und Beleidigungen werden ohne Vorwarnung gelöscht.

© 2014 · baglovin.de · Impressum